Aaragorns Ranger-Schwert als 3/4-Variante

69,95

-21%

Anduril – schlicht

Lieferzeit: 7-10 Werktage

Artikelnummer: KAT SD11013F-1 Kategorie:

Das Schwert von Streicher / Aragorn als Waldläufer.

Sehr schönes Schwert aus bekannter Fantasy Filmreihe. Die Klinge ist aus Edelstahl und 66,5 cm lang. Der Mittelteil des Griffes ist aus Hartkunststoff. Das Schwert ist massiv und wiegt 1350 Gramm inklusive Scheide.
Um es am Gürtel tragen zu können, bedarf es eines Schwerthalters.

Hierbei handelt es sich um eine einfache Kopie des Filmschwertes, ohne die aufwendigen Verzierungen.

Es handelt sich um ein Dekorationsschwert, die Klinge ist nicht scharf.

Schwert Ritter Chivalry – Aragorns Schwert – Filmschwert

Ritterlichkeit war ein Begriff der eine Vielzahl von verschiedenen Aspekten der mittelalterlichen Welt repräsentierte. Im frühen Mittelalter gehörte Ritterlichkeit zur Gesellschaft von Rittern und bezog sich auf Taten oder Tapferkeit auf dem Schlachtfeld. Das Mittelalter entwickelte sich weiter und der Begriff Ritterlichkeit wurde mehr und mehr zu einem Code in der Klasse der Ritter. Chivalry wurde das Ideal aller gerechten Ritter. Ideen wie die Schwachen schützen und niemals aufzugeben waren die Grundbausteine der Ritterschaft. Dies ist das Langschwert unserer Ritter Chivalry Mittelalter Collection.

  • Material Klinge: Edelstahl
  • Gesamtlänge 101 cm
  • Länge Klinge: 66,5 cm
  • Länge Griff: 23,5 cm
  • Gesamtgewicht: 1350 g
  • Klinge: nicht scharf
  • Spitze und Öffnung der Scheide mit Edelstahlapplikationen

Verkauf nur an Personenab 18 Jahre. Bei Erwerb benötigen wir einen Altersnachweis.

allgemeine Information

Diese Artikel sind keine lizensierten Filmschwerter. Sie sind lediglich stark an den Vorbildern angelehnt und sind reine Dekoration. Das Kämpfen und “Fuchteln” mit diesen Schwertern kann zu einem Klingenbruch oder zu einem Auseinanderbrechen führen.

Definition Schwerter

  • Schaukampfschwerter: Schwerter der Schaukampfklasse werden z.B. bei Film, Theater und Fernsehen eingesetzt. Sie sind für spektakuläre Kämpfe vor Publikum gedacht und müssen harte Schläge “Klinge auf Klinge” aushalten (ein historisches, echtes Schwert wäre danach zerstört). Schaukampfschwerter haben deshalb eine Schlagkante mit einer Breite von 3,5 – 5 mm.
  • Freikampfschwert: Feikampfschwerter sind schon recht nahe am Sportgerät, dennoch sind Maße und die Optik historisch authentisch und so sind sie hervorragend für schnellen und sicheren Kampf in der historischen Darstellung geeignet. Da mit Freikampfwaffen eher gefochten wird, die Schläge sehr überlegt und gut platziert gesetzt werden, kommt es selten dazu das Klinge auf Klinge geschlagen wird. Es wird auch mit weniger Kraft geschlagen. Dennoch sind die Waffen für den gelegentlich härteren Einsatz brauchbar. Feikampfschwerter haben eine Schlagkante mit einer Breite von 2 – 3 mm.
  • Fechtschwerter: Fechtschwerter stellen eine spezielle Form von Freikampfschwertern dar und können teilweise, wie im Fall von Fechtfedern, kaum noch Ähnlichkeit mit einem authentischen Schwert haben. Es sind extrem leichte und meist fast auf das Parier balancierte Waffen mit einer etwa 1 – 1,5 mm schmalen Schlagkante. Man benutzt sie für die Ausübung historischen Fechtens als reinen Sport.
  • Dekoschwert: Zur Dekoration kann man alle Blankwaffen verwenden aber reine Deko-Schwerter sind ausschließlich als Dekoration gedacht. Sie sind nicht für den Kontakt mit einer andern Klinge oder zur Benutzung gedacht und dürfen keinesfalls dazu benutzt werden.
  • Replikschwert: Replikschwerter sind originalgetreue Kopien von historischen Vorbildern und i.d.R. scharf und spitz.
  • Scharfe Schwerter: Geschliffene, scharfe Schwerter oder auch Repliken (s.o.) werden oft für so genannte Schnitttests verwendet. Dabei werden verschiedene Schnitte geübt: diagonale, horizontale, senkrechte, einhändige oder zweihändige Schnitte. An der Schnittfläche lässt sich die Klingenqualität sowie die Schnitttechnik des Ausübenden erkennen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.