Hellebarde 195cm, „Der Wächter“

179,99

Wucht- und Stichwaffe aus Schaumstoff

Lieferzeit: 1-2 Wochen

Artikelnummer: LP 6592 Kategorie:

Die Hellebarde oder auch Helmbarte ist eine Mischform von Hieb- und Stichwaffe, die die Mannstoppwirkung eines Spießes mit der panzerbrechenden Wirkung der Axt kombinierte. Sie gehört zu den Stangenwaffen des Fußvolks und wurde vorwiegend vom 14. bis 16. Jahrhundert verwendet.
Die Hellebarde erreichte um 1470 den Höhepunkt ihrer Effektivität. Besonders effektiv wurde sie im Masseneinsatz des Fußvolks durch Schweizer und Hussiten eingesetzt. Im 16. Jahrhundert war sie in der Bewaffnung deutscher Städte weit verbreitet („Nachtwächterspieß“). In dieser Zeit entwickelte sich die Schlagpartie zurück, während gleichzeitig die Spitze verlängert wurde. Dieser technische Innovationsprozess machte jetzt eine eigene Fechttechnik für Hellebarden möglich. Vom frühen 14. Jahrhundert brachen Schrift- und Bildquellen nicht mehr ab, wodurch ein kontinuierlicher Entwicklungsablauf nachgezeichnet werden kann. In den Zeughausbeständen finden sich Original-Hellebarden in größerer Stückzahl wieder.

Im 16. Jahrhundert wurde die Rüstung wegen des zunehmenden Einsatzes von Schusswaffen zurückgedrängt. Der Einsatz der Hellebarde als Stichwaffe mit verlängerter, vorderer Klinge überwog, bis sie schließlich durch die Pike verdrängt wurde.

Nach 1525 wurde sie sehr schnell zu einer mehr dekorativen als effektiven Ordonnanzwaffe herabgesetzt. Die Hellebarden der Zeit von Elizabeth I. waren kunstvoll gearbeitet, aber zum Kampf zu unhandlich. Tatsächlich trugen sie nur noch zur repräsentativen Erscheinung der Gardisten bei.

Noch heute verwendet die kleinste und älteste Armee der Welt, die Schweizergarde, die den Vatikan bewacht, Hellebarden als Zeremonialwaffen.

Diese Polsterwaffe wird aus weichem Schaumstoff gefertig und komplett gerollt, dies macht sie besonders sicher und gleichzeitig stabil. Der beständiger Schaumstoff sorgt auch für einige Jahre für eine hohe Sicherheit. Die feste Beschichtung, der geschlossenzelliger Schaumstoff, der nicht bricht und der runde, flexible Fiberglas-Kernstab sind ein Garant für eine lange Freude mit diesem Artikel. Einen zusätzlichen Schutz bietet die durch Leder verstärkte Speerspitze.

Pflege der Poslterwaffen

Wir empfehlen die Verwendung von Silikonspray, um die Waffe bestmöglich zu pflegen und die Lebensdauer zu erhöhen. LARP-Waffen sollten vor extremer und lang andauernder Sonneneinstrahlung geschützt und starke Verschmutzungen mit Wasser entfernt werden, um die Schutzschicht zu erhalten.

Vereinsbestellungen

Bei Sammelbestellungen von Vereinen ( müssen nicht zwingend eingetragene Vereine sein) gewähren wir auf diese Polsterwaffe einen zusätzlichen Rabatt von 10%. Min. Order: 3 Stück ( – unsortiert! … daher seht euch die anderen Schwerter aus dieser Serie an !! )

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hellebarde 195cm, „Der Wächter““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.