Keltenkreuz, handgeschnitzt

84,95

handgeschnitztes keltisches Kreuz auf einem Sockel, Islandkreuz

Lieferzeit: 7-10 Werktage

Artikelnummer: HK9-3 Kategorie:

Dieses  von Hand geschnitzte keltisches Kreuz aus Soar- Holz ist 58cm hoch und mit sehr schönen keltischen Knoten verziert. Dieses Muster nennt man auch Flechtbandmuster.

Das Kreuz ist mit einem Holzsockel versehen.

58 cm × 22,50 cm × 14 cm (H×B×T)

 

[TAB: Historisches] Historisches

Ein Keltenkreuz, Hochkreuz oder Irisches Kreuz ist ein Element der frühmittelalterlichen und mittelalterlichen sakralen Kunst im keltischen Kulturraum der britischen Inseln und Irlands (Cornwall, Irland, Isle of Man, Schottland, Wales). Es ist ein Balkenkreuz mit verlängertem Stützbalken (lateinisches Kreuz), meist aus Stein gehauen, bei dem um den Schnittpunkt der Balken ein Ring liegt. In der Heraldik wird diese Form, die sich im Volkstum bis nach Schweden (Mittsommerkreuz) verbreitet hat, als Radkreuz bezeichnet. Die ursprünglichen irischen Hochkreuze fanden sich nicht auf Grabstätten, sondern markierten dekorativ ein besonderes Gebiet oder heiliges Land. Sie waren auch regionale gesellschaftliche Treffpunkte, um die herum Feiern abgehalten wurden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Keltenkreuz, handgeschnitzt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.