Kladde – Quiet Reflection

12,50

Lieferzeit: 4-5 Werktage

Artikelnummer: Art 11-1-1 Kategorie:

Geprägte Kladde illustriert von Lisa Parker

Sie sprich über sich: (Google übersetzte:)

Ich fing an zu zeichnen, sobald ich einen Bleistift halten konnte. Zeichnung und Natur waren meine einzigen Leidenschaften im Leben. Ich liebe die ganze Natur, also war es unvermeidlich, dass ich entweder mit der Natur arbeiten oder sie zeichnen würde. Ich begann ursprünglich mit Pastellfarben und ging in Aquarelle. Es war dann während der Arbeit in einem Bilderrahmen, dass ich den verstorbenen Mick Cawston traf, er erklärte, dass mein Stil besser für Öle geeignet wäre, er bestand darauf von diesem Tag an, dass ich mein Skizzenbuch nehme wo auch immer ich hinging. Er hat mich sogar zu einer Armeeausrüstung gebracht, damit ich ein paar Kampfhosen kaufen konnte, damit ich nie eine Ausrede hätte, meinen Skizzenblock nicht zu haben. Wir haben überall skizziert !!! in den Kneipen, die auf unseren Bäuchen im Schlamm lagen und Hirsche beobachteten, machten wir sogar Ölgemälde mit unseren Staffeleien im Flussschlamm. Ich schloss mich einer Pferdezeichentruppe an, wo ich Malcome Coward, Barry Peckham und Colin Allbrook traf. Ich habe so viel davon gelernt, so gut etablierte Aquarell- und Ölkünstler zu beobachten, die aus dem Leben schöpfen, und ich schreibe ihnen den größten Teil meines Erfolgs zu.

Es war ein wahrer Kampf, um mit Malerei leben zu können. Ich arbeitete an einem 8-Stunden-Tag und malte jeden Tag stündlich 4 Stunden, um meine Technik zu verbessern.

Ich habe verschiedene Jobs gemacht, Ladenbau, Bilderrahmen und sogar Ölgemäldevorführungen. Meine Leidenschaft für die Natur wurde in dieser Zeit nicht vernachlässigt, an den Wochenenden wurde ich eingeladen, die Tiergehege zu zeichnen, die Meercats, die verwendet wurden, um zu beißen! lol ich habe mich auch freiwillig bei der Hundevereinigung gemeldet und ich war immer von Tieren umgeben.

Ich hatte definitiv finanzielle Schwierigkeiten mit Künstlern. Öle waren so teuer und Ausstellungen kosteten ein Vermögen, um zu kochen, ich kochte Kartoffeln, Pastinaken und Karotten, um große Suppen für ein paar Tage zu machen, und viele einen Tag nach dem Aufstehen bis 4 Uhr erschöpft gedruckte Taschen, fragte ich mich was weiter Für was mache ich das alles?

Nach der Arbeit mit Nemesis war ich wirklich an der magischen Seite der Dinge interessiert. Nun war ich ihr ursprünglicher Künstler und wir lernten gemeinsam über Hexerei und die wahre Bedeutung davon, ich wurde fasziniert.

Ich bin erst vor kurzem zur freiberuflichen Tätigkeit zurückgekehrt, aber nachdem ich so lange anonym gearbeitet hatte, musste ich aufholen und ohne einen Agenten konnte ich es mir nicht leisten, schüchtern zu sein! Ich kontaktierte fast jeden, an den ich denken konnte! :O)

Ich liebe es, zeichnen zu können, was mich wirklich inspiriert, und ich bin so glücklich, solch eine starke Unterstützung von den sozialen Medien zu haben, was mir die Möglichkeit gibt, mich weiterzuentwickeln.

 

https://www.lisaparker.co.uk/about-the-artist/

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kladde – Quiet Reflection“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.